Bei einem Herzinfarkt zählt jede Sekunde

Rund 280.00 Menschen erleiden in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Davon stirbt etwa auch die Hälfte im 1. Jahr danach. Rund 50.000 Herzinfarktpatienten könnte jedoch mit raschen Notfallmaßnahmen das Leben gerettet werden, wüsste man wie. “Nicht einmal 20 % der Bevölkerung wissen, wie sie im Notfall helfen können”, ärgert sich z.B. Dr. Martin Buchholz und hat darum den Verein “Ich kann Leben retten e. V.” gegründet.

Sein Credo: “Wir können doch nicht in Deutschland tatenlos zuschauen, wie täglich etwa 200 Menschen nach einem Herzinfarkt sterben, bevor sie das Krankenhaus erreichen.” Ziel des Vereins sei daher durch Aufklärung und Schulungen den Menschen die erforderlichen Handgriffe für den Ernstfall beizubringen. Denn, so Buchholz, Leben retten könne jeder. “Und bei einem Herzinfarkt zählt jede Sekunde!”

Schreibe einen Kommentar