Medizinwitz des Tages 23. September 2019

Viele Arzneimittelsäfte müssen kühl gelagert werden, aber nicht alle. Wird ein Saft, der nicht in den Kühlschrank muss, dort aufbewahrt, kann sich dessen Beschaffenheit ändern. Das Saftpräparat wird zähflüssig und lässt sich nicht mehr genau dosieren. Daher sollte man nur Arzneimittel in den Kühlschrank stellen, deren Gebrauchsinformation das vorschreibt oder wenn der Apotheker dazu geraten hat.

Apotheken Umschau am 23.09.2019

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Schreibe einen Kommentar