Streitbeilegung der EU

Die Online-Streitbeilegungsplattform (ODR) wird von der EU-Kommission bereitgestellt, um bei der Beilegung von Streitigkeiten im Internet-Handel zu helfen, ohne gleich vor Gericht zu gehen. Die ODR kann für alle vertraglichen Streitigkeiten verwendet werden, die sich aus Online-Käufen von Waren oder Dienstleistungen ergeben, bei denen sich Händler und Verbraucher in der EU oder in Norwegen, Island und Liechtenstein befinden.

Beim Internet-Handel in der EU, Norwegen, Island oder Liechtenstein haben Online-Händler folgende Verpflichtungen in Bezug auf die ODR-Plattform einzuhalten:

  • Sie müssen von Ihrer Website einen Link zur Online-Streitbeilegungsplattform bereitstellen . Dieser Link muss auf der Website sichtbar und leicht zugänglich sein !
  • Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse auf Ihrer Webseite eindeutig angeben. Die Bereitstellung nur eines interaktiven Kontaktformulars reicht nicht aus.