Medizinwitz des Tages 21. Mai 2020

Tabletten schlucken ist ein Kunststück: Rund 1 Drittel von 1.000 in einer Studie des Universitätsklinikums Heidelberg befragten Patienten hat Probleme, ein Medikament zu schlucken. Fast 1 Viertel der Nebenwirkungen von Arzneimitteln geht wohl auf die falsche “Handhabung” zurück. Oft scheitert die Einnahme schon daran, dass Medikamente mit Kinderschutz schwer aus der Verpackung zu bekommen sind.

Senioren Ratgeber am 21.05.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 20. Mai 2020

Keine Arzneimittelinnovation ohne Patentschutz ! Wenn der Patentschutz aufgeweicht oder gar aufgehoben werden würde, hätte das fatale Auswirkungen auf die Verfügbarkeit zukünftiger Arzneimittelinnovationen.

Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs am 20.05.2020

Die klinische Forschung ist ein fortlaufender Prozess, der dazu beiträgt, die Behandlung oder Heilung von Menschen zu ermöglichen.

Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs am 20.05.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 14. Mai 2020

Die Entwicklung von Medikamenten ist keine Autobahn, sondern ein steiler und steiniger Weg. Von 10.000 neu entdeckten Substanzen schaffen es nur 1-2 bis zur Marktreife. In der Regel dauert die Entwicklung eines Arzneimittels durchschnittlich 12-13 Jahre und kostet 2,2 Mrd. €. In Summe investiert die europäische Pharmaindustrie 35 Mrd. € pro Jahr in Forschung und Entwicklung, die österreichische Industrie immerhin 294 Mio. €.

Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie Österreichs am 14.05.2020

In einer Mitteilung haben die Empa und Swiss Textiles die neusten Entwicklungen zur Produktion von Textilmasken in der Schweiz bekannt gegeben. Diese sog. Community-Masken, die den Anforderungen der “National Covid-19 Science Task Force” der Eidgenossenschaft entsprechen, werden nunmehr von Unternehmen in der Schweiz produziert und auch verkauft.

Swiss Textiles – Textilverband Schweiz am 14.05.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 8. Mai 2020

Der Verband der österreichischen Arzneimittel-Vollgroßhändler registriert schon die 6. Woche in Folge einen zum Teil deutlichen Rückgang bei jenen Medikamenten in Österreich, die in der Regel von Ärzten am meisten verschrieben werden. Dazu zählen allen voran Blutdrucksenker, Antidiabetika und Cholesterinsenker sowie Antibiotika.

Phago am 08.05.2020

Hygiene Austria verzeichnet einen fulminanten Produktionsstart mit Mund-Nasen-Masken: Das mediale Echo war enorm und binnen weniger Stunden meldeten sich zahlreiche Firmen um Bestellungen in Millionen-Höhe zu tätigen.

Hygiene Austria LP GmbH am 08.05.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

Medizinwitz des Tages 22. April 2020

Die Entwicklung eines Impfstoffes gegen das neue Corona-Virus beschäftigt derzeit die Forschung, Unternehmen, die Politik und jeden einzelnen Deutschen wie kaum eine andere Frage. Erst wenn eine Impfung alle Deutschen wirksam gegen Covid-19 schützen kann, wird man diese Krankheit besiegen und in vielen Lebensbereichen zur Normalität zurückkehren können. Das Robert Koch Institut hatte Pathologen zunächst dazu geraten, Obduktionen von Covid-19 auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren, da von den Leichnamen eine Infektionsgefahr für Ärzte und medizinisches Personal ausgehen würde.

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek am 22.04.2020

Die Arzneimittelabhängigkeit von Asien birgt große Gefahren für Österreich.

Österreichischer Apothekerverband am 22.04.2020

Ist medizinisches Cannabis ein Zukunftsmarkt für Apotheken ? Jetzt Studienergebnisse von apsocope zum Vorverkaufspreis sichern.

apsocope am 22.04.2020

ANMERKUNG: Für einen Medizinwitz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …