Operation an der Vulva

In diesen News geht es um die frohe Botschaft der NEMs. Also der Nahrungsergänzungsmittel: Vitamine, Mineralien, Eiweiß, Omega-3. Diese Frohbotschaft muss man unaufhörlich betonen, denn die Medien machen zumeist das Gegenteil. NEMs seien überflüssiges Zeug. Erst kürzlich wieder „bewiesen“ in einer Sendung der ARD – von 2 Experten. Bewiesen ? Die haben einfach nur dahingeschwätzt. Hatten keine wissenschaftlichen Arbeiten zitiert. Und haben auch eindeutig falsche Dinge erzählt !!!

Interessant immerhin aber ist eine kleine Verschiebung der Perspektive. Hatten sich Journalisten bisher selbst solche Unverschämtheiten erlaubt, so machen sie das immer weniger oft und laden stattdessen sog. Experten ein, die das dann sagen. Und diese Experten erscheinen „unverdächtig“, da in der Zwischenzeit deutschlandweit bekannt. Wie z.B. Frau Prof. Jutta Hübner, Krebsspezialistin aus Jena. Da weiß man dann schon vorher, was kommt.

Doch die Frohmedizin ist nicht nur an Studien interessiert, wo gemessen wurde, sondern auch an Tatsachen. Und Tatsachen werden eindeutig bewiesen durch „die persönliche Erfahrung“. Das sagte schon Nobelpreisträger Prof. Dr. Max Planck. Darum auch zitiere ich gerne aus der E-Mail von heute:

Nochmals vielen Dank für Ihren wunderbaren Rat, Dr. Strunz ! Ich habe nun mehrfach Amino 8 und Orthomolar genommen und bin von der Wirkung begeistert. Nicht nur meine Operationsnarbe ist bestens verheilt, sondern auch meine zystische Akne ging während der Einnahme zurück und ich hatte plötzlich auch keine trockenen Handinnenflächen mehr.

Was steckt dahinter ? Leberfleck an der Vulva. Operation. Darauf Wundheilungsstörung. Dysplasie. Histologisch Krebsvorstufe. Nochmals Operation, erneut alles zugenäht und dann wieder … Wundheilungsstörung. An der Vulva ! Haben Sie die Bilder vor sich ? Ein sehr sehr intimer, sehr sensibler Punkt …

Nun kann die Patientin denken. Ärzte scheinen mir da manchmal etwas zurückhaltender zu sein. Die Mutter zweier Kinder hat also nachgedacht und

einfach das ungute Gefühl gehabt, dass sich da etwas Chronisches angebahnt bzw. so schnell nicht wieder weggehen wird.

Wie wahr ! Da wird man in den nächsten Jahren noch ein paar Mal „Krebsvorstufen“ und schlussendlich Krebs finden. So denke selbstverständlich auch ich. Hab’s schließlich oft genug erlebt … Und nach der verzweifelten Anfrage der Patientin habe ich ihr (ohne Messung) zu

Amino 8 und Orthomolar Vitamincocktail

geraten. Die Folge: siehe E-Mail oben ! Es geht dabei eindeutig um NEMs. Um Nahrungsergänzungsmittel. Es geht dabei nicht um Chemotherapie, nicht um Cortison-Salben, nicht um Hormon-Pflaster, sondern es geht

einzig und allein um Aminosäuren und Vitamine !

Doch die sind bekanntlich lebenswichtig. Genau das, was in den Medien grundsätzlich (?) verteufelt wird. Warum machen die das ? Wer oder was reitet die ? Warum fühlen sich Journalisten ständig und immerzu beweisbar dazu verpflichtet, über Nahrungsergänzungsmittel die Unwahrheit zu sagen ?

12. November 2019: Witz des Tages aus der Medizin

Die moderne Krebstherapie versucht, jeden Tumor möglichst individuell zu behandeln. Bei einigen Krebsarten ist z.B. relevant, welche Eigenschaften der Tumorzellen die Wahrscheinlichkeit für einen Rückfall bestimmen. Besteht bei einem Patienten ein hohes Rückfallrisiko, können die Ärzte eine höher dosierte Therapie einsetzen.

Deutsche Krebshilfe am 12.11.2019

In Bezug auf das Management von Diabetes gibt es keinen Ansatz, der für alle gleichermaßen passt. Denn die Erkrankung ist von Patient zu Patient sehr unterschiedlich, heißt es von Seiten des amerikanischen Verbandes der forschenden Arzneimittelhersteller PhRMA. Der Bedarf an innovativen Therapien ist daher weiterhin groß. Derzeit sind laut PhRMA über 160 Medikamente für Zuckerkranke in Entwicklung.

Pharma Fakten am 12.11.2019

Menstruation ist auch Männersache.

erdbeerwoche GmbH am 12.11.2019

ANMERKUNG: Für einen Witz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

6. November 2019: Witz des Tages aus der Medizin

Aus meiner eigenen Praxis weiß ich, dass die Gesundheitskompetenz in der deutschen Bevölkerung zurückgeht.

BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt am 06.11.2019

Deutsche Hausärzte sind mit der Koordinierung von Leistungen und der Beratung ihrer Patienten häufig überfordert, weil sie primär andere Aufgaben haben.

Bundesärztekammer am 06.11.2019

Kein Krebs ist wie der andere, denn jeder Tumor hat individuelle Eigenschaften, die für das Tumorwachstum verantwortlich sind.

Bayer Vital GmbH am 06.11.2019

Ein wirtschaftlich gesunder Pharma-Standort Österreich wirkt sich positiv auf das  Gesundheitswesen aus.

Pharmig am 06.11.2019

Leider muss gerade im Jahr 2019 speziell darauf hingewiesen werden, dass Österreich auf die Diabetespolitik bezogen kein Musterschüler ist. International sind die Zahlen bei Neuerkrankungen von Diabetes Typ 2 leicht rückläufig, in Österreich jedoch wieder ansteigend.

Österreichische Diabetes Gesellschaft am 06.11.2019

ANMERKUNG: Für einen Witz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

22. Oktober 2019: Witz des Tages aus der Medizin

Pankreaskrebs ist eine der tödlichsten Krebsarten der Welt, mit einer Gesamtüberlebensrate von nur 5 % in Ländern mit hohem, mittlerem und niedrigem Einkommen. Wichtige Risikofaktoren für die Krankheit, wie Rauchen, Diabetes und Adipositas, sind weitgehend veränderbar und stellen eine große Chance für die Prävention dar.

UEG Week Barcelona 2019 am 22.10.2019

Elektrischer Impuls am Ohr vermindert Risiko für postoperatives Vorhofflimmern.

MedUni Wien am 22.10.2019

ANMERKUNG: Für einen Witz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …

21. Oktober 2019: Witz des Tages aus der Medizin

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Wie diese Tumorart genau entsteht, ist noch weitgehend unbekannt.

Deutsche Krebshilfe am 21.10.2019

Blut enthält viele verschiedene Immunzellen, die den Körper in ihrer Gesamtheit effektiv vor Krankheiten schützen.  Aber welche Rolle spielt das Abwehrsystem bei der Entstehung von Brustkrebs? Wir vermuten, dass sich die Zusammensetzung der Immunzellen von Frau zu Frau unterscheidet. Frauen mit einer insgesamt schwächeren Abwehr haben möglicherweise ein höheres Erkrankungsrisiko.

Deutsches Krebsforschungszentrum am 21.10.2019

Ärzte berücksichtigen beim Verschreiben von Medikamenten nur zu 50-60 % deren Wirksamkeit, Sicherheit und Nebenwirkungen. Zu 40-50 % beeinflussen die Erfahrungen des Mediziners und seiner Patienten die Entscheidung.

Bain & Company am 21.10.2019

Synthetische Süßstoffe wie Aspartam, Cyclamat oder Saccharin enthalten zwar keine Kalorien, verursachen keinen Karies und lassen den Blutzuckerspiegel nicht ansteigen. Doch es gibt Hinweise dafür, dass auch Süßstoffe die Freisetzung von Insulin anregen. Und dieses Zucker senkende Hormon ist maßgeblich für die Einlagerung von Fett im Körper verantwortlich. Zudem zeigen Studien, dass Süßstoffe den Appetit anregen, Heißhunger auf Süßes wecken und langfristig sogar eine Gewichtszunahme begünstigen.

Apotheken Umschau am 21.10.2019

ANMERKUNG: Für einen Witz des Tages müssen die genannten Fakten nicht unbedingt falsch sein. Es reicht schon, wenn aus Sicht der Frohmedizin die Richtung oder Konsequenz “absurd” ist …